Empowering Humans

Wir entwickeln eine App für mikrolokale und partizipative Quartiers- und Organisations­entwicklung, um Menschen und ihre Ideen zu verbinden und eine gemeinwohl­orientierte Umwelt zu schaffen.

Idee

Die Ceeju App ist inspiriert von Rubens Arbeit an der TU Braunschweig und soll mikrolokales Bürger*innen- und Mitarbeiter*innenengagement fördern, um Städte, Organisationen und sonstige Communities zu stärken und zu einer gemeinwohlorientierten Zukunft beizutragen. Dabei werden demokratische Prozesse, die Ideen und das Engagement von Einzelnen bestärkt, Verwaltungsprozesse digitalisiert und Transparenz in Entscheidungsfindungen geschaffen.

Funktionen

Die Ceeju App konzentriert sich auf die Umsetzung von Projekten und minimiert den Prozess auf vier Phasen.

Phase 1 - Ideenentwicklung und Einreichung

Nutzer*innen reichen ihre Ideen über die App ein, die durch KI geprüft und veröffentlicht werden. Eine interaktive Karte zeigt ähnliche Projekte.

Phase 2 - Validierung und Finanzplanung

Projektideen werden durch eine Like-basierte Kampagne validiert. Eine Finanzplanung erfolgt und potenzielle Förderer werden gesucht. Ein Veto-Recht kann durch ein Gremium ausgeübt werden.

Phase 3 - Umsetzung und Testphase

Projekte werden in einer Testphase prototypisch umgesetzt. Feedback wird integriert und die wirtschaftliche Tragfähigkeit überprüft.

Phase 4 - Verstetigung oder Abschluss

Erfolgreiche Projekte werden verstetigt, gefördert und dokumentiert. Nicht fortgeführte Projekte bieten Wissenstransfer und Beratungsangebote.

Wir befinden uns gerade in der Pre-Seed Phase.

Wir schreiben gerade unseren Businessplan und gehen dann auf die Suche nach Interessent*innen & Partner*innen. Wir können dir gerne unsere aktuelle Präsentation schicken.

Newsletter